Finanzierung

Oft bekommen wir die Frage gestellt, wie man sich eine PV-Anlage mit allen Extras ohne eigenes Kapital leisten kann. Fakt ist: Man braucht kein eigenes Kapital! Finanzierung SolaranlageEs gibt mittlerweile viele Banken und Institutionen die eine Finanzierung für Photovoltaik anbieten. Dazu zählen die DKB, SWK Bank, GLS Bank und KFW. Was es für Anlaufstellen und Konditionen gibt, werden wir auf der folgenden Seite versuchen möglichst umfassend zu beschreiben 

Finanzierung Photovoltaik allgemein

Jede fertig installierte PV-Anlage hat eine gewisse Leistung. Diese wird in kWp angegeben. Für ein kWp werden in der Regel 4-5 Solarmodule benötigt, welche wieder eine Dachfläche von circa 8,5 qm brauchen. Für die finanzielle Planung und Berechnung sollte man davon ausgehen, dass man pro kWp ungefähr 1.400 € bezahlen muss. Ein Stromspeicher erhöht den Gesamtpreis nochmal um einiges, da dieser zwischen 5.500 € und 14.000€ kostet (Tendenz sinkend).
Leider muss man davon ausgehen, dass die Mehrwertsteuer nicht in der Finanzierung berücksichtig werden kann. Bei fast allen Finanzierungsangeboten handelt es sich lediglich um Finanzierungen des Nettokaufpreises. Allerdings ist es möglich, sich die Mehrwertsteuern über die Steuererklärung rückerstatten zu lassen.
Hierbei würde Ihnen unser Spezialisten-Team selbstverständlich zur Seite stehen.

FinanzierungsberatungGibt es auch eine grundschuldfreie Finanzierung?

Wenn eine Bank oder Institution Ihnen einen Kredit gewährt, möchte Sie am liebsten natürlich eine Sicherheit haben. Dies ist aufgrund von dem Risiko des möglichen Ausfalls auch verständlich. Dennoch gibt es die Möglichkeit, bis zu einem gewissen Rahmen einen Kredit ohne Grundschuld aufzunehmen. Bei den folgenden Banken gibt es eine solche Grenze:

  • SWK Bank = 100.000 €
  • DKB = 60.000 €
  • LBS = 30.000 €
  • Schwäbisch Hall = 30.000 €

Diese Zahlen stellen allerdings einen Höchstwert dar, welcher sehr stark von der Bonität der Antragspartei abhängt.

Finanzierungskonzepte

Allgemein bieten die Geldgeber das klassische Konzept des Zinszahlungsdarlehens an. Den genauen Zinssatz muss man bei der Bank erfragen.
Wie schon oben erwähnt, haben Banken auch eine Grenze für eine Förderung. Es gibt aber noch die KFW, welche auch Großprojekte fördert (bis zu 10 Millionen €). Hier kann auch ganz ohne Eigenkapital eine Lösung gefunden werden.

Ein Sondermodell bieten die Geldgeber LBS und Schwäbisch Hall an. Hier besteht das Angebot aus einem Bausparvertrag und einem Vorfinanzierungskredit. Der Vorteil dieser Kombinationsangebote liegt in einem niedrigen Zinssatz, was den Unterschied zu den Finanzierungskonzepten darstellt.

Finanzierungskonzepte für Stromspeicher

Da diese Thematik auch sehr umfangreich ist, gibt es hierfür eine eigene Seite. Klicken Sie Hier und Sie werden direkt dorthin weitergeleitet. Alternativ finden Sie die Informationsseite zur Stromspeicherfinanzierung unter dem Hauptmenü-Punkt Stromspeicher – KFW-Förderung.

Besucht uns doch auch auf Facebook!lächelnde Sonne