Reinigung und Wartung

Notwendigkeit einer PV Reinigung herausfindenReinigung Solardach

Ob eine Reinigung Sinn macht, kann man nach einem Vergleich von Kosten und Mehrertrag schnell feststellen. Wie das Ganze funktioniert, wird auf dieser Seite gezeigt.

Photovoltaik Reinigung: Ertragseinbußen als Entscheidungsgrundlage

Der zentrale Punkt bei dem Ganzen ist die Überprüfung der Wirtschaftlichkeit einer solchen Aktion. Wenn der Nutzen und der Ertrag weniger auswerfen als die Kosten für die Reinigung betragen, macht es keinen Sinn.

Selbstüberprüfung mit Faustformel

  1. Schritt: Ermittlung der jährlichen Einspeisevergütung in €Ertrag in kWh jährlich x Einspeisevergütung in € / kWh = Jährliche Einspeisevergütung in €
  2. Schritt: Umrechnung Reinigungskosten in kWh, welche durch Anlage erzeugt werden müssen, um PV Reinigung durch Einspeisevergütung zu erwirtschaftenKosten PV Reinigung in € / Einspeisevergütung in € / kWh = Reinigungskosten in kWh
  3. Schritt: Vergleich zwischen jährlich erzeugten kWh mit Reinigungskosten in kWh für jährlichen Ertragsverlust in ProzentProzentsatz Ertragsverlust = Reinigungskosten in kWh x 100 / kWh jährlich

Kosten einer PV Reinigung

Unserer und anderer Erfahrung nach kostet eine PV Reinigung zwischen 1€ und 3€ pro Quadratmeter. Diese Werte können Sie auf Ihre Dachfläche übertragen und somit den ungefähren Gesamtkostenpreis der Reinigung ausrechnen.

Reinigung SolarmodulErfahrungswerte für die Verunreinigung einer PV-Anlage

Falls Sie nicht wissen, ob eine Reinigung sinnvoll ist oder nicht, setzen Sie sich doch einfach mit einem Fachbetrieb für PV Reinigung in Verbindung. Falls Sie selbst einen ersten Vorabcheck machen wollen, vergleichen Sie einfach die Rechnungen der letzten Jahre an den Netzbetreiber. Wirklich drastische Verschmutzungen treten in der Regeln nur bei landwirtschaftlichen Betrieben und Viehhaltung auf.

 

Wartung von Photovoltaik Anlagen

Die Wartung der PV Anlagen ist sehr anpassbar auf die individuellen Bedürfnisse. Vor allem ist die Wartung aber auch sinnvoll, da so die Garantieansprüche und der langfristige Ertrag gesichert werden.

Wartungsvertrag Photovoltaik: Wartung der Anlage & Konditionen

Eine Grundtugend jedes PV Besitzers sollte die regelmäßige Kontrolle der Erträge sein. Vergleiche zu vorherigen Werten gibt Aufschluss über Veränderungen. Bei drastischen Veränderungen sollte schnellstmöglich ein Fachmann kontaktiert werden.

Ablauf und Bestandteile einer Photovoltaik WartungBeratung Solarreinigung

Es existieren verschiedene Möglichkeiten eines Wartungsvertrags. Zu den Leistungen gehört meist die Sichtkontrolle. Zusätzlich wird oft Fernmonitoring zu Überwachung der Anlagen eingesetzt. Sinnvoll sind auch eine regelmäßige Überprüfungen der Unterkonstruktion und die Kontrolle der Zähleranlage. Wenn auch die Überprüfung der Wechselrichter ein fester Bestandteil Ihres Wartungsvertrags ist, sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Konditionen eines Wartungsvertrags

Pauschal kann man eigentlich nicht viel zu den Konditionen sagen, da diese sehr individuell verhandelbar sind. Beispielsweise kann eine PV Anlage einmal im Jahr genau unter die Lupe genommen werden und dabei zusätzlich vierteljährlich eine Sichtkontrolle stattfinden. Auch die Länge eines solchen Wartungsvertrags kann von einem Jahr bis hin zur kompletten Lebensdauer einer solchen PV Anlage vereinbart werden.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!